Septime Verlag Septime Verlag Septime Verlag


 
»Im Laufe der Jahre hat sich Kjærstad Formen erschrieben,
in denen die unterschiedlichsten Themen und Stilebenen wie Zahnräder ineinandergreifen.«

Jan Bürger [Literaturen]

 


Jan Kjærstad

Der König von Europa

Roman

Aus dem Norwegischen von Alexander Riha

00.00.00.
Alf I. Veber entschließt sich, das neue Jahrtausend abgeschieden in den Bergen zu begrüßen. Ein Nullpunkt, und ein Höhepunkt: Als er nur knapp einen Schneesturm überlebt, will er sein Leben neu ausrichten. Er reist nach London, um seine große Liebe wiederzufinden, muss aber erkennen, dass seine Hoffnungen falsch waren. Er kehrt der Zivilisation den Rücken und taucht in den urbanen Dschungel ein, getrieben vom Wunsch, das große Muster im Chaos aufzudecken, er beginnt durch die Abenteuer seiner Vergangenheit zu verstehen, warum er an diesem Ort und zu dieser Zeit angekommen ist. Hier in Europa: einem kulturellen Schmelztiegel. Auf Europa: einem von vielen Jupitermonden. Im Untergrund findet er eine neue Liebe – doch um die Queen of Jupiter zu erobern, muss er selbst ein König ohne Land werden.
Der König von Europa ist ein Kompendium der postmodernen Zeit, ein Roman über verbrannte Brücken und neue Möglichkeiten. Über die entscheidenden Begegnungen, die einen immer weiterführen – die fesselnde Geschichte, der andere Mensch oder die unvergessliche Reise. Jan Kjærstad beschreibt eine Hauptfigur, die verzweifelt versucht, die Prozesse zu beeinflussen.

Gebunden mit Schutzumschlag, Lesebändchen

688 Seiten

Preis: 26,00 €

ISBN: 978-3-902711-49-6

Auch als E-Book

 

 PRESSE:

Cover: CMYK | 300 dpi
Autorenfoto: CMYK | 300 dpi